Tasten



Im Fachbereich Tasteninstrumente werden an unserer Musikschule derzeit die Instrumente Akkordeon und Klavier unterrichtet. Unsere pädagogischen Konzepte versuchen wir sowohl im Einzel- wie auch im Gruppen- bzw. Partnerunterricht umzusetzen. Das Angebot erstreckt sich auf alle Altersgruppen und Leistungsstufen.

Unsere Schüler erfreuen sich in den Räumlichkeiten der Schulgebäude beider Ortsteile Bad Schönborns ausgezeichneter Unterrichtsmöglichkeiten. Sie sollten insofern auch zu Hause über ein geeignetes Instrument zum Üben verfügen. Gerne stehen Ihnen diesbezüglich unsere Lehrkräfte beratend zur Seite.

Lassen Sie sich begeistern und besuchen Sie die entsprechenden Fachrubriken unserer Website und/oder nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie zu einem unserer in regelmäßigen Abständen stattfindenden Vorspiele oder Kammermusikpodien. Hier können Sie die Bandbreite des Fachbereiches Tasteninstrumente live kennen lernen und unseren musikalischen Tastennachwuchs solistisch wie auch als geschätzte Kammermusikpartner erleben.


Klavier

Die Kunst des Klavierspiels

Seit der wunderbaren Erfindung der Hammermechanik durch den italienischen Klavierbauer Bartolomeo Cristofori um 1709 eroberte das Pianoforte die Herzen der Komponisten und Musikliebhaber, verleiht es dem versierten Spieler doch ungeahnte Möglichkeiten sowohl kräftiger orchestraler wie auch feinfühlig intimer musikalischer Gestaltung.

Ob solistisch oder in unterschiedlichsten kammermusikalischen Besetzungen arbeiten wir ganz im Sinne des großen russischen Klavierpädagogen Heinrich Neuhaus an einem künstlerischen Bild, das wir mit Hilfe der klanglichen Farbenvielfalt unseres Instrumentes entsprechend dem individuellen und altersgemäßen Ausdrucksvermögen unserer Schüler musikalisch in Szene setzen wollen.

Von Barock über Klassik bis zur Moderne mit Rock und Pop eröffnet das Klavier für alle Altersstufen Einsatzmöglichkeiten in nahezu allen musikalischen Bereichen, je nach Interessenlage und pädagogischer Erfordernis. Die Vermittlung der Freude am persönlichen aktiven Musikerleben auf der Grundlage einer soliden musikalischen wie auch technischen Basis als Grundvoraussetzung für eine musikalische Investition fürs Leben ist unser Anspruch und Ziel der pianistischen Ausbildung an unserer Schule.

 

Unsere Lehrkräfte:

Ludmilla Ballach
Izumi Shishino-Esa
Ulrich Brückmann

 


Akkordeon

Das Akkordeon ist ein junges, modernes und vielseitiges Instrument. Dank seiner Klangvielfalt lassen sich Werke veschiedenster musikalischer Richtungen, angefangen bei Klavier- und Orgelliteratur, über Tango, Jazz, Folklore, bis hin zur zeitgenössischen Originalmusik, spielen. Das Akkordeon bietet neben dem solistischen Spiel auch die Möglichkeit des Ensemble- und Orchesterspiels. Ebenso sind verschiedene Formen der Kammermusik für das Akkordeon bestens geeignet.

Unterricht ist auf allen Modellen möglich. Ob Knopf- oder Pianotastatur, mit Melodie- oder Standardbass, die Ausbildungsmöglichkeit reicht vom elementaren Spiel bis hin zum künstlerischen Akkordeonspiel.

Da es Akkordeons in unterschiedlicher Größe gibt, ist der Unterricht bereits ab dem 6. Lebensjahr möglich.

 

Unsere Lehrkraft:

Simone Tonka