Schlagzeug



schlagzeug2Das Trommeln ist eine der ältesten Formen des Musikmachens. Vom ersten Klatschen und Stampfen der Ureinwohner bis hin zu den heutigen Schlaginstrumenten wars schon ein weiter Weg. Inzwischen gibt es viele hundert verschiedene Schlaginstrumente. Die kann man natürlich niemals alle spielen lernen, das würde viel zu lange dauern. Deshalb lernt man bei uns an der Musikschule zuerst kleine Trommel (Snare Drum) und kombiniertes Schlagzeug (Drum Set oder auch Schiessbude genannt). Später können dann -je nach interesse des Schülers- noch Pauke, Xylophon und Percussions (Bongos, Congas etc.) dazukommen.

Genau so vielfältig wie das Schlagzeuginstrumentarium selbst sind auch seine Einsatzmöglichkeiten. Ob Klassik oder Jazz, Pop/Rock HipHop oder Metal, man kann als Schlagzeuger überall “unterkommen”.

Übrigens: Schlagzeug-spielen ist keine reine “Männersache”. Es gibt heute viele hervorragende Profi-Schlagzeugerinnen, die dieses Klischee längst widerlegt haben.

 

unsere Lehrkraft:

Jochen Blum